Kampfrichter-Ausbildung 2022

Am 12.03.2022 findet die nächste Kampfrichteraus- und Weiterbildung statt.

Beginn: ca. 10:00 Uhr
Ende: ca. 16:00 Uhr
Ort: Majuwi, kleiner Seminarraum

Es liegen zwar schon einige Anmeldungen vor, es können aber nie genug sein. Also wer noch Lust hat, der kann sich gern bei mir (Michael Sturm) unter meldewesen(at)hsg-schwimmteam.de anmelden. Die Kosten für Vereinsmitglieder bzw. Eltern werden vom Verein übernommen.

Kampfrichter gesucht

Kampfrichter- Ohne sie geht bei Wettkämpfen im Schwimmsport nichts. Um einen Wettkampf, wie z.B. unseren Vorpommern-Cup durchführen zu können, benötigen wir mindestens 20 Kampfrichter. (1 Schiedsrichter, 2 Schwimmrichter (SR), 3 Wenderichter (WR) (einer davon Obmann), 3 Zielrichter (ZR) (einer davon Obmann); 1 Starter, 1 Sprecher, 6 Zeitnehmer (ZN), 1 Zeitnehmer-Obmann; 1 Auswerter; 1 Protokollführer). Auch wenn wir mit unseren Sportlern zu anderen Wettkämpfen fahren, müssen wir als Verein Kampfrichter stellen.
Deshalb unser Appell an dieser Stelle an alle Vereinsmitglieder, die mindestens 14 Jahre alt sind, sowie an alle Eltern. Lasst Euch zum Kampfrichter ausbilden. Das macht Spaß und ist nicht schwer. Die Ausbildung besteht aus zwei Teilen. Da ist zum Einen der theoretische Teil, der einen Samstag dauert und mit einer schriftlichen (leichten) Prüfung endet. Dazu kommt dann noch der Praxisteil, bei dem jeder Kandidat jeweils mindestens über einen Wettkampfabschnitt einen Einsatz als WR, SR, ZR, und ZN absolvieren muss. Das war´s schon. Die Kosten für die Ausbildung übernimmt der Verein. Also gebt Euch einen Ruck und meldet Euch bei mir unter meldewesen(at)hsg-schwimmteam.de.